Glasroboter

Unsere Neuheit für große Lasten bei der Fenstermontage KS Robot 600 Offroad stark im Außenbereich

Die KS Offroad-Modelle sind speziell für Montagearbeiten im Freigelände konstruiert worden. Sie bringen alle Vorteile der Standardgeräte mit und punkten zusätzlich beim Einsatz im Außenbereich. Der starke Frontantrieb in Kombination mit den breiten Reifen sorgt bei feuchtem, holprigem Boden für die nötige Stabilität und Bodenhaftung.

Die KS Offroad-Modelle punkten mit Ihren technischen Finessen: Ein spezielles Schwenksystem kombiniert mit einem langen Teleskoparm von 900 mm bei beiden Offroad-Modellen ermöglicht es, Elemente direkt von Paletten aufzunehmen und bis zu einer Höhe von 3.523 mm Überkopf zu heben und zu montieren. Beim Einsetzen der Glasscheiben bietet die hochwertige Synchronsteuerung viel Komfort. Sie bewirkt, dass der eingestellte Neigungswinkel der Scheibe beim Heben, Senken und Teleskopieren immer gleich bleibt. Feineinstellungen am Teleskop und Korrigieren der Scheibenlage entfallen, was dem Bediener wertvolle Montagezeit einspart.

Seitliches Schwenken für Fahrten durch schmale Durchgänge

Häufig ergibt sich auf Baustellen die Situation durch Türen, Flure oder Gänge fahren zu müssen. Deshalb wurde das Drehgelenk des KS Robots so konstruiert, dass die Vakuumsauganlage um 90° zur Seite geschwenkt werden kann. In der Standardausführung wird die Schwenkfunktion manuell mithilfe eines Rasterbolzens eingestellt. Wer Wert auf größeren Komfort legt, entscheidet sich für die elektrische Ansteuerung. Gerade bei beengten Platzverhältnissen hat sich die 90° Schwenkfunktion schon oft bewährt.

Exakte Montage der Glasscheibe

Als sehr praktisch erweist sich die seitliche Verschiebung der Frontachse, die bei allen KS Robots zum Standardumfang gehört. Sie ermöglicht eine passgenaue Montage der Elemente. Der Vorteil liegt in der seitlichen Verschiebung der Achse um 100 mm nach links und rechts. Dadurch können Montagetoleranzen ausgeglichen werden und eine exakte Platzierung der Glasscheibe oder der Fenster in der Laibung ist mit Leichtigkeit machbar.